Privacy Policy

1. An overview of data protection

General
The following gives a simple overview of what happens to your personal information when you visit our website. Personal information is any data
with which you could be personally identified. Detailed information on the subject of data protection can be found in our privacy policy found
below.

 

Data collection on our website
Who is responsible for the data collection on this website?
The data collected on this website are processed by the website operator. The operator’s contact details can be found in the website’s required
legal notice.

 

How do we collect your data?
Some data are collected when you provide it to us. This could, for example, be data you enter on a contact form.
Other data are collected automatically by our IT systems when you visit the website. These data are primarily technical data such as the browser
and operating system you are using or when you accessed the page. These data are collected automatically as soon as you enter our website.

 

What do we use your data for?
Part of the data is collected to ensure the proper functioning of the website. Other data can be used to analyze how visitors use the site.

 

What rights do you have regarding your data?
You always have the right to request information about your stored data, its origin, its recipients, and the purpose of its collection at no charge.
You also have the right to request that it be corrected, blocked, or deleted. You can contact us at any time using the address given in the legal
notice if you have further questions about the issue of privacy and data protection. You may also, of course, file a complaint with the competent
regulatory authorities.


Analytics and third-party tools
When visiting our website, statistical analyses may be made of your surfing behavior. This happens primarily using cookies and analytics. The
analysis of your surfing behavior is usually anonymous, i.e. we will not be able to identify you from this data. You can object to this analysis or
prevent it by not using certain tools. Detailed information can be found in the following privacy policy.
You can object to this analysis. We will inform you below about how to exercise your options in this regard.


2. General information and mandatory information

Data protection
The operators of this website take the protection of your personal data very seriously. We treat your personal data as confidential and in
accordance with the statutory data protection regulations and this privacy policy.
If you use this website, various pieces of personal data will be collected. Personal information is any data with which you could be personally
identified. This privacy policy explains what information we collect and what we use it for. It also explains how and for what purpose this happens.
Please note that data transmitted via the internet (e.g. via email communication) may be subject to security breaches. Complete protection of
your data from third-party access is not possible.


Notice concerning the party responsible for this website
The party responsible for processing data on this website is:
MZ Automation GmbH
Bahnhofplatz 7
79183 Waldkirch
Germany

Telephone: +49 7681 2091980
Email: info@mz-automation.de


The responsible party is the natural or legal person who alone or jointly with others decides on the purposes and means of processing personal
data (names, email addresses, etc.).


Revocation of your consent to the processing of your data
Many data processing operations are only possible with your express consent. You may revoke your consent at any time with future effect. An
informal email making this request is sufficient. The data processed before we receive your request may still be legally processed.

 

Right to file complaints with regulatory authorities
If there has been a breach of data protection legislation, the person affected may file a complaint with the competent regulatory authorities. The
competent regulatory authority for matters related to data protection legislation is the data protection officer of the German state in which our
company is headquartered. A list of data protection officers and their contact details can be found at the following link: https://www.bfdi.bund.de
./DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

SSL or TLS encryption
This site uses SSL or TLS encryption for security reasons and for the protection of the transmission of confidential content, such as the inquiries
you send to us as the site operator. You can recognize an encrypted connection in your browser’s address line when it changes from “http://” to
“https://” and the lock icon is displayed in your browser’s address bar.
If SSL or TLS encryption is activated, the data you transfer to us cannot be read by third parties.


Opposition to promotional emails
We hereby expressly prohibit the use of contact data published in the context of website legal notice requirements with regard to sending
promotional and informational materials not expressly requested. The website operator reserves the right to take specific legal action if
unsolicited advertising material, such as email spam, is received.


3. Data collection on our website

Cookies
Some of our web pages use cookies. Cookies do not harm your computer and do not contain any viruses. Cookies help make our website more
user-friendly, efficient, and secure. Cookies are small text files that are stored on your computer and saved by your browser.
Most of the cookies we use are so-called “session cookies.” They are automatically deleted after your visit. Other cookies remain in your device’s
memory until you delete them. These cookies make it possible to recognize your browser when you next visit the site.
You can configure your browser to inform you about the use of cookies so that you can decide on a case-by-case basis whether to accept or
reject a cookie. Alternatively, your browser can be configured to automatically accept cookies under certain conditions or to always reject them,
or to automatically delete cookies when closing your browser. Disabling cookies may limit the functionality of this website.
Cookies which are necessary to allow electronic communications or to provide certain functions you wish to use (such as the shopping cart) are
stored pursuant to Art. 6 paragraph 1, letter f of DSGVO. The website operator has a legitimate interest in the storage of cookies to ensure an
optimized service provided free of technical errors. If other cookies (such as those used to analyze your surfing behavior) are also stored, they
will be treated separately in this privacy policy.


Server log files
The website provider automatically collects and stores information that your browser automatically transmits to us in “server log files”. These are:

  • Browser type and browser version
  • Operating system used
  • Referrer URL
  • Host name of the accessing computer
  • Time of the server request
  • IP address

These data will not be combined with data from other sources.

The basis for data processing is Art. 6 (1) (f) DSGVO, which allows the processing of data to fulfill a contract or for measures preliminary to a
contract.


Contact form
Should you send us questions via the contact form, we will collect the data entered on the form, including the contact details you provide, to
answer your question and any follow-up questions. We do not share this information without your permission.
We will, therefore, process any data you enter onto the contact form only with your consent per Art. 6 (1)(a) DSGVO. You may revoke your
consent at any time. An informal email making this request is sufficient. The data processed before we receive your request may still be legally
processed.
We will retain the data you provide on the contact form until you request its deletion, revoke your consent for its storage, or the purpose for its
storage no longer pertains (e.g. after fulfilling your request). Any mandatory statutory provisions, especially those regarding mandatory data
retention periods, remain unaffected by this provision.


Newsletter subscription
The website operator offers you a newsletter in which he informs you about current events and offers. If you wish to subscribe to the newsletter,
you must provide a valid e-mail address. If you subscribe to the newsletter, you agree to receive the newsletter and the explained procedures.
The newsletter is sent by the dispatch service provider rapidmail, a dispatch platform of the provider rapidmail GmbH, Wentzingerstraße 21,
79106 Freiburg, Germany. Information on the data protection provisions of the dispatch service provider is available at: https://www.rapidmail.de
/datenschutz-kundenbereich.
Revocation and termination: You can revoke your consent to receive the newsletter at any time and thus cancel the newsletter subscription. After
your cancellation, your personal data will be deleted. Your consent to receive the newsletter will expire at the same time. At the end of each
newsletter you will find the link to cancel.
The data collected in connection with the subscription to the newsletter will only be used for the purpose of delivering the newsletter. The data will
not be passed on to third parties.

Google Tag Manager privacy policy

We use Google Tag Manager from Google Inc (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) for our website. This Tag Manager is one of many helpful marketing products from Google. Google Tag Manager allows us to centrally integrate and manage code sections from various tracking tools that we use on our website.

In this privacy policy, we want to explain to you in more detail what Google Tag Manager does, why we use it and how data is processed.

What is Google Tag Manager?

Google Tag Manager is an organisational tool that allows us to integrate and manage website tags centrally and via a user interface. Tags are small sections of code that record (track) your activities on our website, for example. For this purpose, JavaScript code sections are inserted into the source code of our website. The tags often originate from internal Google products such as Google Ads or Google Analytics, but tags from other companies can also be integrated and managed via the Manager. Such tags perform different tasks. They can collect browser data, feed marketing tools with data, embed buttons, set cookies and also track users across multiple websites.

Why do we use Google Tag Manager for our website?

As the saying goes: organisation is half the battle! And of course this also applies to the maintenance of our website. In order to make our website as good as possible for you and all people who are interested in our products and services, we need various tracking tools such as Google Analytics. The data collected by these tools shows us what you are most interested in, where we can improve our services and which people we should show our offers to. And for this tracking to work, we have to integrate the corresponding JavaScript codes into our website. In principle, we could integrate each code section of the individual tracking tools separately into our source code. However, this takes a relatively long time and it is easy to lose track. That’s why we use the Google Tag Manager. We can easily integrate the necessary scripts and manage them from one place. The Google Tag Manager also offers an easy-to-use user interface and no programming knowledge is required. This allows us to keep order in our tag jungle.

What data is stored by Google Tag Manager?

The Tag Manager itself is a domain that does not set any cookies and does not store any data. It acts as a mere “administrator” of the implemented tags. The data is recorded by the individual tags of the various web analysis tools. The data is channelled through the Google Tag Manager to the individual tracking tools and is not saved.

However, the situation is completely different with the integrated tags of the various web analysis tools, such as Google Analytics. Depending on the analysis tool, various data about your web behaviour is usually collected, stored and processed with the help of cookies. Please read our data protection texts for the individual analysis and tracking tools that we use on our website.

In the account settings of the Tag Manager, we have allowed Google to receive anonymised data from us. However, this only concerns the use and utilisation of our Tag Manager and not your data that is stored via the code sections. We allow Google and others to receive selected data in anonymised form. We therefore consent to the anonymous sharing of our website data. Despite extensive research, we were unable to find out exactly which summarised and anonymous data is forwarded. In any case, Google deletes all information that could identify our website. Google summarises the data with hundreds of other anonymous website data and creates user trends as part of benchmarking measures. Benchmarking involves comparing our own results with those of our competitors. Processes can be optimised on the basis of the information collected.

How long and where is the data stored?

When Google stores data, this data is stored on Google’s own servers. The servers are located all over the world. Most of them are located in America. You can find out exactly where the Google servers are located at https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/?hl=de.

You can find out how long the individual tracking tools store your data in our individual data protection texts for the individual tools.

How can I delete my data or prevent data storage?

The Google Tag Manager itself does not set cookies, but manages tags from various tracking websites. In our data protection texts for the individual tracking tools, you will find detailed information on how you can delete or manage your data.

Google is an active participant in the EU-U.S. Privacy Shield Framework, which regulates the correct and secure transfer of personal data. You can find more information on this at https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&tid=311141511. If you want to find out more about Google Tag Manager, we recommend the FAQs at https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html.


Leaving comments on this website
If you use the comment function on this site, the time at which you created the comment and your email address will be stored along with your
comment, as well as your username, unless you are posting anonymously.


How long comments are stored
The comments and the associated data (e.g. IP address) are stored and remain on our website until the content commented upon has been
completely deleted or the comments are required to be removed for legal reasons (slander, etc.).


Legal basis
The comments are stored based on your consent per Art. 6 (1) (a) DSGVO. You may revoke your consent at any time with future effect. An
informal email making this request is sufficient. The data processed before we receive your request may still be legally processed.

All texts are protected by copyright.

Source: Created with the Privacy Generator Germany by AdSimple

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website
besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum
Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Datenerfassung auf unserer Website
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website
entnehmen.

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B.
Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website
betreten.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres
Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu
erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren
Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht
Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit
sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen
zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte
Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.
Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich
und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen
Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen.
Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein
lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
MZ Automation GmbH
Bahnhofplatz 7
79183 Waldkirch
Germany
Telefon: +49 7681 2091980
E-Mail: info@mz-automation.de


Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der
Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit
widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt
vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige
Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen
Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de
./DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen,
die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die
Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle
der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem
Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten
Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die
Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des
Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter
Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber
hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit
andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert
behandelt.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an
uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse


Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder
vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort
angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir
nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a
DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis
zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur
Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende
gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Newsletter-Abonnement
Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den
Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem
Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.
Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister rapidmail, einer Versandplattform des Anbieters rapidmail GmbH,
Wentzingerstraße 21, 79106 Freiburg, Deutschland. Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhalten Sie
unter: .https://www.rapidmail.de/datenschutz-kundenbereich
Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement
kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt
gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.
Die Daten, die im Zusammenhang mit der Abonnierung des Newsletters erhoben werden, werden lediglich zum Zweck der Zustellung des
Newsletters verwendet. Die Daten werden nich an Dritte weitergegeben.

Google Tag Manager Datenschutzerklärung

Für unsere Webseite verwenden wir den Google Tag Manager des Unternehmens Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Dieser Tag Manager ist eines von vielen hilfreichen Marketing-Produkten von Google. Über den Google Tag Manager können wir Code-Abschnitte von diversen Trackingtools, die wir auf unserer Webseite verwenden, zentral einbauen und verwalten.

In dieser Datenschutzerklärung wollen wir Ihnen genauer erklären was der Google Tag Manager macht, warum wir ihn verwenden und in welcher Form Daten verarbeitet werden.

Was ist der Google Tag Manager?

Der Google Tag Manager ist ein Organisationstool, mit dem wir Webseiten-Tags zentral und über eine Benutzeroberfläche einbinden und verwalten können. Als Tags bezeichnet man kleine Code-Abschnitte, die beispielsweise Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite aufzeichnen (tracken). Dafür werden JavaScript-Code-Abschnitte in den Quelltext unserer Seite eingesetzt. Die Tags stammen oft von google-internen Produkten wie Google Ads oder Google Analytics, aber auch Tags von anderen Unternehmen können über den Manager eingebunden und verwaltet werden. Solche Tags übernehmen unterschiedliche Aufgaben. Sie können Browserdaten sammeln, Marketingtools mit Daten füttern, Buttons einbinden, Cookies setzen und auch Nutzer über mehrere Webseiten hinweg verfolgen.

Warum verwenden wir den Google Tag Manager für unserer Webseite?

Wie sagt man so schön: Organisation ist die halbe Miete! Und das betrifft natürlich auch die Pflege unserer Webseite. Um unsere Webseite für Sie und alle Menschen, die sich für unsere Produkte und Dienstleistungen interessieren, so gut wie möglich zu gestalten, brauchen wir diverse Trackingtools wie beispielsweise Google Analytics. Die erhobenen Daten dieser Tools zeigen uns, was Sie am meisten interessiert, wo wir unsere Leistungen verbessern können und welchen Menschen wir unsere Angebote noch zeigen sollten. Und damit dieses Tracking funktioniert, müssen wir entsprechende JavaScript-Codes in unsere Webseite einbinden. Grundsätzlich könnten wir jeden Code-Abschnitt der einzelnen Tracking-Tools separat in unseren Quelltext einbauen. Das erfordert allerdings relativ viel Zeit und man verliert leicht den Überblick. Darum nützen wir den Google Tag Manager. Wir können die nötigen Skripte einfach einbauen und von einem Ort aus verwalten. Zudem bietet der Google Tag Manager eine leicht zu bedienende Benutzeroberfläche und man benötigt keine Programmierkenntnisse. So schaffen wir es, Ordnung in unserem Tag-Dschungel zu halten.

Welche Daten werden vom Google Tag Manager gespeichert?

Der Tag Manager selbst ist eine Domain, die keine Cookies setzt und keine Daten speichert. Er fungiert als bloßer „Verwalter“ der implementierten Tags. Die Daten erfassen die einzelnen Tags der unterschiedlichen Web-Analysetools. Die Daten werden im Google Tag Manager quasi zu den einzelnen Tracking-Tools durchgeschleust und nicht gespeichert.

Ganz anders sieht das allerdings mit den eingebundenen Tags der verschiedenen Web-Analysetools, wie zum Beispiel Google Analytics, aus. Je nach Analysetool werden meist mit Hilfe von Cookies verschiedenen Daten über Ihr Webverhalten gesammelt, gespeichert und verarbeitet. Dafür lesen Sie bitte unsere Datenschutztexte zu den einzelnen Analyse- und Trackingtools, die wir auf unserer Webseite verwenden.

In den Kontoeinstellungen des Tag Managers haben wir Google erlaubt, dass Google anonymisierte Daten von uns erhält. Dabei handelt es sich aber nur um die Verwendung und Nutzung unseres Tag Managers und nicht um Ihre Daten, die über die Code-Abschnitte gespeichert werden. Wir ermöglichen Google und anderen, ausgewählte Daten in anonymisierter Form zu erhalten. Wir stimmen somit der anonymen Weitergabe unseren Website-Daten zu. Welche zusammengefassten und anonymen Daten genau weitergeleitet werden, konnten wir – trotz langer Recherche – nicht in Erfahrung bringen. Auf jeden Fall löscht Google dabei alle Infos, die unsere Webseite identifizieren könnten. Google fasst die Daten mit Hunderten anderen anonymen Webseiten-Daten zusammen und erstellt, im Rahmen von Benchmarking-Maßnahmen, Usertrends. Bei Benchmarking werden eigene Ergebnisse mit jenen der Mitbewerber verglichen. Auf Basis der erhobenen Informationen können Prozesse optimiert werden.

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?

Wenn Google Daten speichert, dann werden diese Daten auf den eigenen Google-Servern gespeichert. Die Server sind auf der ganzen Welt verteilt. Die meisten befinden sich in Amerika. Unter https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/?hl=de können Sie genau nachlesen, wo sich die Google-Server befinden.

Wie lange die einzelnen Tracking-Tools Daten von Ihnen speichern, entnehmen Sie unseren individuellen Datenschutztexten zu den einzelnen Tools.

Wie kann ich meine Daten löschen bzw. die Datenspeicherung verhindern?

Der Google Tag Manager selbst setzt keine Cookies, sondern verwaltet Tags verschiedener Tracking-Webseiten. In unseren Datenschutztexten zu den einzelnen Tracking-Tools, finden Sie detaillierte Informationen wie Sie Ihre Daten löschen bzw. verwalten können.

Google ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework, wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&tid=311141511. Wenn Sie mehr über den Google Tag Manager erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die FAQs unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html.

 

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre
E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

 

Speicherdauer der Kommentare
Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der
kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende
Kommentare).

 

Rechtsgrundlage
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte
Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten
Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Alle Texte sind Urheberrechtlich geschützt.

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator Deutschland von AdSimple

Company

About us

What we do

Links

Products

Privacy Policy

Legal Information

FAQ

Contact

Wentzingerstrasse 23, 79106 Freiburg

info@mz-automation.de

+49 7681 – 20 91 980

Follow Us